Willkommen bei den Longrange Schützen

  
An mehreren Terminen pro Jahr führt der Unteroffiziersverein Zug ein Schiessanlass der speziellen Art durch: Das nun in der Zwischenzeit legendäre "Langdistanz-Schiessen". 

Das Schiessen mit Gewehren auf Distanzen zwischen 300m bis auf 1'300m. Geschossen werden alle grosskalibrigen Waffen, welche mindestens eine Distanz von 1'000 Meter abdecken können.

An diesen Anlässen können die Teilnehmer ihr Können unter Beweis stellen und selbst kleinste Ziele (z.B. eine Panzerstahlscheibe 12 x 24 cm) auf 1'000m beschiessen.

Folgende Merkmale bietet der Anlass

  • Ein Grundkurs in Sachen Sicherheit und Waffenhandhabung ist Pflicht für alle neuen Teilnehmer. Dieser Kurs ist Bestandteil für alle Teilnehmer.
 
  • Der gesamte Anlass ist jeweils 2-tägig (Anreise Donnerstags, Schiessanlass Freitags): Beide Tage sind für die Teilnehmer obligatorisch.
 
  • Eine Teilnahme ist nur auf spezielle Einladung und Voranmeldung möglich!
 
  • Für die optimale technische Betreuung werden die Schützen von der MARTI Waffen AG und Ihren Mitarbeitern unterstützt
 
 
 
 
Titelbild

Kontakt

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com