IMG-6862.jpg

Unteroffiziersverein Zug

Kameradschaft - Zusammenhalt - Freundschaft

Ziele

Der UOV-Zug fördert die ausserdienstliche Weiterbildung, die Beteiligung an militärischen Wettkämpfen aller Art und die Pflege des Ausserdienstlichen Schiesswesens. Ziel ist die Stärkung der Stellung und des Ansehens des Unteroffiziers als militärischer Vorgesetzter und Kader unserer Armee. Wir legen Wert auf die Förderung der staatsbürgerlichen Gesinnung unserer Mitglieder sowie deren Bereitschaft, ihre Verantwortung wahrzunehmen in Bezug auf die Selbstbestimmung und Selbstbehauptung unseres Volkes. Wir setzen uns durch geeignetes Auftreten in der breiten Öffentlichkeit für die Belange des schweizerischen Wehrwesens ein. Ausserdem pflegen wir den kameradschaftlichen Zusammenhalt unter den Mitgliedern und den anderen militärischen Vereinen.

Aktivitäten

Mitmachen können bei uns alle, egal ob Mann oder Frau, Soldat, Unteroffizier oder Offi­zier. Die einzigen Bedingungen sind das Schweizer Bürgerrecht sowie ein Mindestalter von 20 Jahren. Wir messen dem Wehrsport sehr grosse Bedeutung zu. Durch Weiterbildung im Theoriesaal und auf dem Felde halten wir uns geistig fit und sind den anderen immer eine Nasenlänge voraus. Auch verschiedene Märsche und historische Schiessen werden von uns besucht. Seit 1969 führt der UOV Zug jeweils Ende April den Marsch um den Zugersee durch. Am 1. August kann der Huwilerturm von der Öffentlichkeit besichtigt werden. Zu diesem Anlass kochen wir am Mittag für die zum Teil weit hergereisten Besucher unseren feinen Spatz. In der eigenen Schiess-Sektion bieten wir im Schiessstand Choller ein separates Vereinsprogramm auf den Distanzen 25 und 50m an.