Marsch um den Zugersee 2021 | Jetzt am Remote-Marsch vom 24. April bis 23. Mai teilnehmen!

Leider kann der Marsch um den Zugersee (MuZ) auch im Jahr 2021 aufgrund der Covid-Massnahmen nicht im gewohnten Umfang stattfinden.

Den MuZ trifft dies besonders hart, da es jeweils der erste Marsch im Jahr ist und wir ihn schon im Jahr 2020 sehr kurzfristig absagen mussten. Zu diesem Zeitpunkt war die gesamte Organisation bereits voll angelaufen, Material und Medaillen waren bestellt, respektive in Produktion. Insbesondere die Medaillen machen einen grossen Teil unsere Budgets aus und diese finanzielle Verpflichtung lastet nach wie vor auf dem MuZ.

Dennoch hat sich das OK entschlossen, in dieser schwierigen Zeit allen Marschfreunden die Möglichkeit eines individuellen fern (remote) Marsches anzubieten. Dies soll trotz der Covid-Massnahmen ein minimales Mass an Vorbereitung für allfällige spätere Märsche und ein kameradschaftliches Erlebnis ermöglichen.

Beim Remote-Marsch handelt es sich um keinen offiziellen ausserdienstlichen Anlass und selbstverständlich lässt er sich auch nicht mit dem regulären MuZ vergleichen. Dennoch sind wir überzeugt, dass die Teilnehmer des MuZ dieses Angebot schätzen und wir freuen uns über eine rege Teilnahme.

Sämtliche Informationen zum Remote-Marsch sind in der Ausschreibung zu finden.

 

 


  

Ausschreibungen bestellen

Wir möchten die Gelegenheit nutzen, Sie darauf aufmerksam zu machen, dass wir ab 2021 die Ausschreibungen auf Wunsch auch elektronisch versenden. Falls Sie die Ausschreibung elektronisch wünschen, teilen Sie dies bitte unter Angabe von Name, Vorname und Geburtsdatum Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit.

 

Über den MuZ

Der alljährlich im Frühling stattfindende Marsch um den Zugersee wird zusammen mit den Militär-Motorfahrer-Gesellschaft des Kantons Zug Organisiert. Der Marsch um den Zugersee besticht durch seine sehr schön gelegene Wanderroute, in den Waldungen der Zugerberg Flanke bis nach Walchwil. Von dort können die Kirschbäume in wunderschönem "Bluescht" bis nach Arth genossen werden. Der Heimweg geht von Immensee via Buonas entlang der schönen Naturschutzgebiete Dersbach und Choller zurück nach Zug.

 

Kontakt zum OK Marsch um den Zugersee

Obmann: Herr Philipp Heidelberger Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anmeldung | Administration: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Postanschrift: Unteroffiziersverein Zug, Marsch um den Zugersee, 6300 Zug
Bankverbindung: IBAN CH20 0078 7000 0724 6640 1, Zuger Kantonalbank